Gemeinde Hiddenhausen - Straßensperrungen

Startseite_Rathaus
 > Hiddenhausen > Rathaus > Sonstiges > Straßensperrungen

Aktuelle Straßensperrungen in Hiddenhausen

Hier erhalten Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbehinderungen in Hiddenhausen

barrier-2309816

Baumaßnahmen an Gemeindestraßen

Erneuerung Wasser-Hauptleitung „Maschstraße"

Baumaßnahme Maschstraße

Die Stadtwerke Herford beabsichtigen, die Wasserleitung in der Maschstraße vom Klümpenweg bis zur Bünder Straße zu erneuern.

Parallel wird die Westfalen Weser Netz ebenfalls Leitungen verlegen.

Mit der Baumaßnahme wird am 11.09.2017 begonnen und wird ca. bis 24. November 2017 dauern.

Mit den Arbeiten ist die Firma Neddermann aus Herford beauftragt. Zur weiteren Nutzung der Straße ist eine Einbahn-Regelung vorgesehen, und zwar in Fahrtrichtung vom Klümpenweg in Richtung Bünder Straße.

Ansprechpartner für Fragen zur Baumaßnahme ist Stephan Wölker, Telefon: 05221 922-422, von den Stadtwerken Herford.


   

Buslinie 425 wird umgeleitet

Achtung! straßenbaustelle 3

Die Stadtwerke Herford beginnen ab Montag, 21.08.2017 mit der Verlegung einer neuen Gashochdruckleitung von Herford nach Eilshausen.

Begonnen wird auf Herforder Gebiet, Seitenarm Bünder Straße / Friedrich-Ebert-Straße bis Brauereiweg.

Die Baumaßnahme macht eine Sperrung der Friedrich-Ebert-Straße für den Straßenverkehr erforderlich. Aus diesem Grund wird auch die Buslinie 425 umgeleitet; die Haltestellen Lessingstraße und Alpenweg entfallen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Umleitungsplan der BVO.

Die Sperrung wird voraussichtlich zwei Monate dauern.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weitere Informationen über Straßenbaumaßnahmen in Hiddenhausen erhalten Sie unter www2.hiddenhausen.de/Straßensperrungen.


 

Kanalsanierung in der Meisterstraße

Achtung!

Ab Donnerstag, 17.08.2017 werden im Auftrag der Gemeinde Hiddenhausen in der Meisterstraße im Ortsteil Hiddenhausen Kanalsanierungsarbeiten in geschlossener Bauweise, das heißt ohne Aufgrabung (Inliner) von der Fa. Aarsleff durchgeführt.

Hierzu ist es nötig, die Löhner Straße hinter der Einmündung Meisterstraße in Fahrtrichtung Eilshausen im Zeitraum 17.08.-01.09.2017 mehrfach kurzzeitig halbseitig zu sperren.

Kanalarbeiten_2

Die Umleitung über die Maschstraße und die Bünder Straße wird ausgeschildert.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weitere Informationen über Straßenbaumaßnahmen in Hiddenhausen  erhalten Sie unter www2.hiddenhausen.de/Straßensperrungen.


 

Achtung!

Die Firma Blomeyer, Spenge, wird ab Montag, 14.08.2017 im Auftrag der Gemeinde Hiddenhausen mit der Sanierung von Betonsteinrinnen an den Straßen „Friedrich-Ebert-Straße“ und „Untere Wiesenstraße“ beginnen.

Die „Friedrich-Ebert-Straße“ wird auf dem Abschnitt von Fritz-Erler-Straße bis Herrendienstweg voll gesperrt, da hier auf beiden Fahrbahnseiten die Rinnen saniert werden. Der Busverkehr der BVO wird über die Wilhelm-Mellies-Straße und Herrendienstweg umgeleitet. Die Haltestelle „Fritz-Erler-Straße“ kann nicht mehr angefahren werden. Die BVO richtet dafür eine Ersatzhaltestelle an der Kreuzung Friedhofstraße/Herrendienstweg ein. Die kleinräumige Umleitung für den übrigen Straßenverkehr wird ausgeschildert.

An der „Unteren Wiesenstraße“ wird die Rinne nur auf einer Fahrbahnseite saniert, daher erfolgt diese Maßnahme unter halbseitiger Sperrung mit Einbahnstraßenregelung. Das bedeutet, das die Untere Wiesenstraße ab den Gewerbebetrieben etwa ab der Hausnummer 27 bis zur Straße „Neuer Kamp“ nur in Fahrtrichtung „Neuer Kamp“ befahren werden kann.
Die Umleitung aus der Gegenrichtung wird ausgeschildert. Der Busverkehr ist hier nicht betroffen.

Beide Maßnahmen werden voraussichtlich Anfang September fertiggestellt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weitere Informationen über Straßenbaumaßnahmen in Hiddenhausen  erhalten Sie unter www2.hiddenhausen.de/Straßensperrungen.