Gemeinde Hiddenhausen - Service

Startseite_Service
 > Hiddenhausen > Service

Row of calibration weights isolated on white.In Hidden­hausen werden bei der Abfall­entsorgung sowohl der Rest- als auch der Bio­abfall verwogen.

Mit dem Grundbesitz­abgaben­bescheid wird dem Grund­stücks­eigen­tümer einmal pro Jahr die abge­fahrene kg-Gesamt­menge beider Abfall­arten mit­geteilt. Sie können  aber auch Zwischen­mengen (z.B. 1. Halb­jahr, etc.) abfragen.

Oftmals benötigt der Vermieter die Aus­drucke inner­halb des Jahres um mit einem aus­ziehenden Mieter abzu­rechnen.

Kosten: Für die Erteilung dieser Auskunft müssen Sie nichts zahlen.

Formulare: Keine, wir brauchen für die Bearbeitung nur die Chip-Nummer des Rest­müll­gefäßes. Sie finden die Chip-Nummer an der linken Seite des Abfall­gefäßes.

Sonstige Hinweise:

  • Den Ausdruck kann nur der Grundstücks­eigen­tümer anfordern.
  • Die Aushändigung an einen Mieter ist nicht möglich.
  • Die Mengenangaben werden dem Grund­stücks­eigen­tümer per Post zuge­schickt oder persönlich über­geben.

Volker Braun, Jennifer Oberbremer und Stefanie Engbrocks beraten Sie gern persönlich  
Visitenkarte anzeigen
Team Abfallberatung Hiddenhausen
Herr Braun, Frau Oberbremer, Frau Engbrocks
Sie haben Fragen zum Thema Abfallsortierung? Wir beraten Sie gerne persönlich!
Rathausstraße 1
32120 Hiddenhausen

Telefon: 05221 964-130 (Servicenummer!)
Raum: 209 und 210 (2. Obergeschoss)
E-Mail schreiben