Gemeinde Hiddenhausen - Service

Startseite_Service
 > Hiddenhausen > Service

Bürgerbüro der Gemeinde Hiddenhausen

Führungszeugnis02Führungszeugnis beantragen

Ein Führungs­­zeugnis kann jeder bean­tragen, der das 14. Lebens­jahr vollendet hat. Bis zum 18. Lebens­jahr kann auch der gesetz­liche Vertreter den Antrag stellen. Der Antrag auf Aus­stellung eines Führungs­zeug­nisses kann im Bürger­büro der Gemeinde Hidden­hausen nur mit Vorlage des Per­sonal­­aus­­weises oder des Reise­passes gestellt werden.

Die Aus­stellung des Führungs­zeug­nisses erfolgt dann durch das Bundes­amt für Justiz in Bonn.

Es gibt folgende Arten von Führungszeugnissen:

 
Beschreibung / Bean­tragung durch... Zusendung vom Bundes­­amt für Justiz
Besonderheiten
NB

für eigene Zwecke / zur Vorlage im Ausland

  • Antrag durch Betroffenen
an den Bürger nach Hause  -
OB zur Vorlage bei einer deutschen Behörde
  • Antrag durch Betroffenen
direkt an die Behörde  -
NE erweitertes Führungs­zeugnis für eigene Zwecke
  • Antrag durch Betroffenen
an den Bürger nach Hause

Achtung:

Das erweiterte Führungs­zeugnis kann nur dann beantragt werden, wenn der Antrag­steller eine schriftliche Auf­forderung der Stelle vor­legt, die das erweiterte Führungs­zeugnis ver­langt und in der diese bestätigt, dass die Voraus­setzungen des § 30A Abs. 1 BZRG vorliegen.

Für Personen, die eine solche Auf­forderung nicht vorlegen, kann kein erweitertes Führungs­zeugnis aus­gestellt werden.

NG erweitertes Führungs­zeugnis für eigene Zwecke
  • Antrag durch gesetz­lichen Vertreter
    (Eltern oder Betreuer)
an den Bürger nach Hause
OE

erweitertes Führungs­­zeugnis zur Vorlage bei einer Be­hörde

  • Antrag durch Betroffenen
direkt an die Behörde
PE

erweitertes Führungs­zeugnis zur Vorlage bei einer Be­hörde zur vorherigen Einsicht­nahme beim Amts­gericht, wenn Eintragungen vorhanden sind

  • Antrag durch Betroffenen
erst ans Amtsgericht (zur Ein­sicht­nahme) und von dort weiter direkt an die Behörde
Außerdem gibt es noch folgende Belegarten: "NV", "OG", "PB" und "PG", fragen Sie bitte im Bürgerbüro 05221 964-333.

Sie können ab sofort auch online ein Führungszeugnis unter www.fuehrungszeugnis.bund.de beantragen, wenn Sie über Voraussetzungen erfüllen:

  • Einen neuen Personal­aus­weis oder einen elektronischen Aufenthalts­titel jeweils mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion.
  • Ein Kartenlesegerät zum Auslesen des Ausweis­dokumentes.
  • Eine AusweisApp ab der Version 1.13. Frühere Versionen sind leider nicht nutzbar. Die Ausweis kann bei der der Bundesdruckerei herunter­geladen werden.
  • Ggf. ein digitales Erfassungs­gerät (beispielsweise Scanner oder Digitalkamera) um Nach­weise hoch­zu­laden.

Wichtig! Sie können das Führungs­zeugnis nur persönlich bean­tragen; bringen Sie bitte als Legitimation Ihren Personal­ausweis mit.

Dauer:  Die Anfertigung des Führungs­zeugnisses durch das Bundes­zentral­register und die Über­sendung kann bis zu 5 Tages dauern.

Kosten: Die Gebühr für die Ausstellung eines Führungszeugnisses beträgt 13,00 €

Hinweis: Weitere Infos erhalten Sie auf der Homepage des Bundeszentralregisters.


Doris Brose
Doris Brose
Bürgerbüro, Amt für Ordnung und Umwelt Hiddenhausen
Angelika Smith, Bürgerbüro, Amt für Ordnung Hiddenhausen
Angelika Smith, Bürgerbüro, Amt für Ordnung Hiddenhausen
Angelika Smith, Information, Amt für Ordnung der Gemeinde Hiddenhausen
Michaela Albrecht, , Bürgerbüro, Amt für Ordnung Hiddenhausen
Michaela Albrecht, , Bürgerbüro, Amt für Ordnung Hiddenhausen
Frau Michaela Albrecht
Diane Hildebrand
Diane Hildebrand
Diane Hildebrand, Bürgerbüro Hiddenhausen
Alexandra Hermann, Bürgerbüro, Amt für Ordnung der Gemeinde Hiddenhausen
Alexandra Hermann, Bürgerbüro, Amt für Ordnung der Gemeinde Hiddenhausen
Alexandra Hermann, Bürgerbüro, Amt für Ordnung der Gemeinde Hiddenhausen
Alina Walender, Bürgerbüro, Amt für Ordnung Hiddenhausen
Alina Walender, Bürgerbüro, Amt für Ordnung Hiddenhausen
Alina Walender, Bürgerbüro, Amt für Ordnung Hiddenhausen
Wir beraten Sie gern - persönlich oder am Telefon!