Gemeinde Hiddenhausen - Veranstaltungen

Veranstaltungen_Kopfzeile
 > Hiddenhausen > Wohnen > Veranstaltungen

Veranstaltungen









    



STADTFLUCHT - Theaterlabor-Projekt

Datum:
15.10.2017

Uhrzeit:
20:00 Uhr

Kosten:
€ 7.00

Veranstalter:

Veranstaltungsort:
Adresse auf Landkarte anzeigen (öffnet in neuem Fenster)
Kleinkunstbühne in der OPG Hiddenhausen
Pestalozzistraße 3
Oberstufenhaus
32120 Hiddenhausen




STADTFLUCHT - Theaterlabor-Projekt

STADTFLUCHT - Theaterlabor-Projekt am 15.10. in der OPG

Das Projekt „Stadtflucht“ will Stadt und Land mittels der Kultur verbinden. Dazu „flieht“ das Ensemble des Bielefelder „Theaterlabors“ aus der Stadt in ländlich geprägte Regionen in OWL und sucht sich dort Arbeit - Kulturarbeit. Das „Theaterlabor“ besucht ortsansässige künstlerisch und soziokulturell arbeitende Menschen und Vereine - von Erzählern über Tanzvereine, Musikschaffende und Sportler bis zu Laienspielgruppen - und arbeiten mit ihnen Generationen übergreifend.

Für das Theaterlabor sind die persönlich erlebten Geschichten ein unabdingbarer Bestandteil, wenn man mit Menschen zusammenkommt und ein Kulturevent zusammen entwickelt.

Bisher beteiligen sich die Kulturwerkstatt, die Tanz- und Theatergruppe des SV06 Oetinghausen, der Maler Klaus-Dieter Conrad sowie der Heimatverein Lippinghausen, Schüler eines Literaturkurses der Olof-Palme-Gesamtschule, die Gedichte vortragen, und der Musiker Felix Neef an diesem Theaterprojekt.

Nicola Bareis vom Arbeitskreis Integration möchte geflüchtete Frauen dafür gewinnen, ihre persönliche Geschichte zu erzählen.

Am Schluss ist ein Bühnenprogramm entstanden, das an diesem Abend gezeigt wird.


 

Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
» VCS (Outlook)
» ICS (Apple)
» iCal